Skip to main content

Selbständigkeit und Sicherheit

Betreutes Wohnen

Frankfurt (Oder)

AWO Kreisverband Frankfurt (Oder)-Stadt e.V.
Logenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

BÜROSPRECHZEITEN DER HAUSVERWALTUNG
in der SONNENALLEE 3a in 15236 Frankfurt (Oder) mittwochs von 10-12 Uhr
Telefon 0335 55 3131 55

eMail: hausverwaltung@awo-kv-ff.de

Ab Herbst 2024: Wohnen im Denkmal Koehlmann-Haus

Infos schon jetzt unter Tel. 0335 553131 55!!!


Concierge, Pflegedienst und altersgerechte Wohnungen: Ab Herbst 2024 wird das alles unter einem Dach möglich sein - und zwar im denkmalgeschützten Koehlmann-Hof an der Herbert-Jensch-Straße. Hier entstehen zwölf Wohnungen, Praxen, ein Saal für Feierlichkeiten und ein Café. Schon jetzt berät Sie unsere Hausverwaltung. Kontakt: Mail hausverwaltung@awo-kv-ff.de oder per Telefon 0335 553131 55

Wohnen im historischen Ambiente

Nahe der Oder, nahe der Stadt: Bis Herbst 2024 entstehen in der Herbert-Jensch-Straße altersgerechte Wohnungen im denkmalgeschützten Koehlmann-Haus


Wohnpark Sonnenallee

Haus-Nr. 3-3b


Herzlich willkommen im 'Wohnpark an der Sonnenallee' im schönen Stadtteil Süd in Frankfurt (Oder). In unmittelbarer Nähe zur Eigentumsanlage 'Römerhügel' sind hier altersgerechte Wohnungen mit besonderem Service entstanden. Sie finden in unmittelbarer Nähe unseren Pflegedienst AWO Care Frankfurt (Oder) sowie einen Friseur. Wir bieten außerdem über unseren Menüservice 'Essen auf Rädern' täglich frisch zubereitetes Mittagsessen an. 

Nehmen Sie einfach Kontakt zu unserer Hausverwaltung auf, wenn Sie Interesse an einer Wohnung haben!

Wohnen, wo die Sonne immer ist ...

Wohnpark an der Sonnenallee 3-3b bietet Extra-Service und viel Komfort für Seniorinnen und Senioren

2020 begannen hier die Bauarbeiten, 2022 zogen die ersten Bewohner:innen ein. Die neuentstandenen 40 Wohnungen sind vor allem für ältere Einwohner:innen gedacht. Alle Einheiten sind altersgerecht, modern und hell.

Und: Unser erfahrenes AWO-Conciergeteam bietet dazu Service und ein Stück Sicherheit für jeden, der hier zuhause ist. Sie übernehmen Empfangsdienste, bieten einen Brötchen-Service an, nehmen Pakete entgegen und erkundigen sich regelmäßig telefonisch nach dem Befinden der Bewohner:innen.

Alle Wohnungen sind mit Balkon oder Terrasse ausgestattet. Als Fußböden wurde auf eine hochwertige Holzoptik Wert gelegt, die Bäder sind gefliest.

Der Wohnpark Sonnenallee befindet sich im Frankfurter Stadtteil Süd, unmittelbar am Römerhügel. Die Anbindung zur B 87 und zur A12 sind kurz.

Im näheren Einzugsbereich befindet sich das Südring-Center mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, verschiedenen Dienstleistungen, einem Ärztehaus, Bankschalter, einer Apotheke und Straßenbahnhaltestelle. Vor der neuen Wohnanlage befindet sich außerdem die Stadtbuslinie 981.


Wohnpark Sonnenallee

Haus-Nr. 2


Wir begrüßen Sie herzlich im 'Wohnpark an der Sonnenallee' in Frankfurt (Oder). Hier ist in den vergangenen Jahren eine komplett neue Wohnanlage speziell für Seniorinnen und Senioren entstanden. In unserem Haus (Sonnenallee 2) befindet sich im Erdgeschoss ein größerer Veranstaltungsraum mit Terrasse, der für private Feiern genutzt werden kann. Während der Woche wird hier durch unseren Menüservice 'Essen auf Rädern' Mittagstisch angeboten. 

Sorglos zu wohnen - das muss kein Traum bleiben...

Sie sind auf der Suche nach einer erschwinglichen Perspektive für ein individuelles Wohnen?

Barrierearm Wohnen und möglichst lange, unabhängig Leben sind Ihnen genauso wichtig wie ein grünes und ruhiges Umfeld mit freundlichem Service und abwechslungsreichen Aktivitäten? Sie leben mit Mobilitätseinschränkungen? Viele Ihrer Wünsche können Ihnen im "Wohnpark an der Sonnenallee" erfüllt werden. Langjährige Erfahrung und Wissen um die alltäglichen kleinen Sorgen von Menschen mit Handicap sind in das gesamte Wohnkonzept eingeflossen. Neben individuell geplanten Ein- und Zweiraumwohnungen, die alle mit Terrasse oder Balkon ausgestattet sind, steht Ihnen ein gemütlicher Veranstaltungsraum samt anschließender Sonnenterrasse zur Verfügung.

Neben der Möglichkeit, hier in Ruhe zu entspannen, zu essen, sich gemeinsam zu treffen oder die Geburtstagsfeier zu arrangieren, werden verschiedene Freizeitangebote regelmäßig organisiert und durchgeführt. Ein Concierge ist von Montag bis Freitag im Einsatz, um Ihnen den Alltag zu erleichtern, für Ihre Sicherheit und für ein angenehmes und ordentliches Umfeld zu sorgen.

Alle Serviceleistungen sind sorgfältig auf die Ansprüche und Bedürfnisse unserer künftigen Mieterinnen und Mieter abgestimmt und sollen ein hohes Maß an Lebensqualität und Selbstständigkeit erhalten und fördern. Gern beraten wir Sie bei der Gestaltung Ihres ganz persönlichen Paketes in einer unserer 29 Wohnungen im "Haus Janus" an der Sonnenallee in Frankfurt (Oder).


Wohnhaus

Baumschulenweg 25a


Alle 1 bis 2-Raumwohnungen verfügen über eine Küche mit Fenster, ein Bad, eine separate Kammer und einen Balkon und sind mit dem Fahrstuhl bis in die 5. Etage barrierefrei zu erreichen. 

Das 'Würfelhaus' im Frankfurter Süden.

Die Wohnungen eignen sich vorwiegend für Menschen, die ein familiäres Hausklima und den Service eines sozialen Trägers mit seinen Dienstleistungen im unmittelbaren Umfeld schätzen.

Das sogenannte 'Würfelhaus' ist 1989 in der üblichen Plattenbauweise errichtet worden und verfügt über sechs Etagen. Das Haus befindet sich im Stadtteil Süd in ruhiger Lage.

Ab April 2023 sind umfangreiche Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen geplant. Unter anderem wird ein neuer Aufzug installiert, die Wände sowie der Fußboden im Hausflur werden grunderneuert und auch die Fassade soll energetisch saniert werden. 

Ein Hausmeister kümmert sich um das gesamte Areal. Der öffentliche Nahverkehr und ein Einkaufcenter mit angeschlossenen Arztpraxen, Frisör und Physiotherapie sind gut zu Fuß (zirka 500 m) erreichbar.


Senioren-zentrum

Selbständigkeit und Sicherheit durch Betreutes Wohnen


Außerhalb des stationären Bereiches stehen als zusätzliches Angebot 24 Wohneinheiten 'Betreutes Wohnen am Heim' und sieben Wohneinheiten 'Betreutes Wohnen im Heim' zur Verfügung.

  • Allgemein

    Außerhalb des stationären Bereiches stehen als zusätzliches Angebot 24 Wohneinheiten 'Betreutes Wohnen am Heim' und sieben Wohneinheiten 'Betreutes Wohnen im Heim' zur Verfügung.

    Die Grundlage für die Nutzung dieses Angebots stellt der Wohnberechtigungsschein für den 1. Förderweg dar. Neben dem Mietvertrag wird ein Betreuungsvertrag geschlossen, in dem Betreuungsleistungen und Wahlleistungen vereinbart werden können.

    Im Rahmen der Betreuungsleistungen werden z.B. die Rufbereitschaft (Notruf) und der telefonische Informationsdienst (Nachfrage und Feststellung der Befindlichkeit) angeboten, was schnelles Handeln in Notsituationen ermöglicht. Auf Wunsch können Dienstleistungen und das kulturelle Angebot der Einrichtung genutzt werden. Die Preisgestaltung ist in einem Leistungskatalog dokumentiert.

  • Betreutes Wohnen im Seniorenzentrum

    Im Gebäude des Seniorenzentrums 'Am Südring' befinden sich sieben Wohneinheiten die unseren Mieterinnen und Mietern in Form eines 'Betreuten Wohnens' zur Verfügung stehen. Zwei Wohnungen verfügen über einen Balkon. Durch die Lage im Seniorenzentrum können die Mieter:innen auf kurzen Wegen an kulturellen Veranstaltungen,  Mahlzeiten und sonstigen Dienstleistungen wie Friseur, Nagelpflege und so weiter, die in den Räumen des Seniorenzentrums angeboten werden, teilhaben.

  • Betreutes Wohnen am Seniorenzentrum

    Das 'Betreute Wohnen' befindet sich direkt neben unserem AWO Seniorenzentrum 'Am Südring' in einem verkehrsberuhigten Bereich im schönen Stadtteil Süd. Die Nähe zu unserem Seniorenzentrum schafft viele Möglichkeiten, an den Freizeitaktivitäten des Hauses teil zu nehmen, Essen zu gehen oder die verschiedenen Dienstleistungen unkompliziert in Anspruch zu nehmen. Voraussetzung für ein Mietverhältnis ist hier ein Wohnberechtigungsschein.

Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei unserer Kollegin Meike Kynast unter der Telefonnummer 0335 4008 116.

Wir freuen uns auf Sie.