News

Aktuelles aus der AWO-Welt

14. Mai 2022

So bunt, so fröhlich - das war die AWO Jugendweihe 2022 teen spirit

Sogar der Oberbürgermeister von Frankfurt (Oder) René Wilke hat die Begeisterung weitergetragen: Die AWO Jugendweihe teen spirit für 2022 ist leider schon wieder vorbei - aber wir konnten viele, viele junge und ältere Erwachsene mit ihrem Fest beglücken. 

Mit einer grandiosen Lichtershow, jeder Menge Livemusik von Moderator und Entertainer Robert Pachaly und Pia-Sophie Kuchel und den tollen Einlagen der Tänzerinnen des Ensembles Fire and Flame aus Eisenhüttenstadt wurden an zwei Wochenenden etwa 350 Mädchen und Jungen aus Frankfurt (Oder) in den Kreis der Erwachsenen aufgenommen. 

Noch mehr Infos und Bilder gibt es auf unserer Jugendweihe-Internetseite https://www.jugendweihe-ffo.de/

Bei Mirko Wagenschütz von der Fotoagentur Liderschlag können die Familienbilder an den Fotowänden bestellt werden sowie Fotos von allen Jugendweiheteilnehmern. Hier geht's lang zur Internetseite: https://shop.liderschlag.de/?l=de

10. Mai 2022

Graffitis vom AWO Ortsjugendwerk

Das Graffitiprojekt des AWO Ortsjugendwerkes Boossen/Kliestow wurde möglich gemacht durch Mittel des Landesjugendrings Brandenburg. Unterstützt wurde unsere Organisation dabei von Frank Grünert, Referent für Jugendhilfe beim AWO Landesverband Brandenburg e. V.
Der Graffitikünstler, der unsere jungen Menschen unterstützte, stammt aus Frankfurt (Oder) und heißt Denny. Im Augenblick arbeitet er an dem Konzept der „Neubelebung der Scharrnstraße“.
28. April 2022

AWO Wohnpark an der Sonnenallee feierlich eröffnet

Was für ein guter Tag 🤩☀️🥳 Mit einem großen Fest ist es vollbracht: Wir haben heute gemeinsam mit Unternehmer Alexander Wolf den AWO Wohnpark an der Sonnenallee eröffnet.

2017 begonnen und mit drei weiteren Bauabschnitten in den Folgejahren fortgeführt, wurde nun ein komplett neuer Wohnkomplex für fast 70 Frankfurterinnen und Frankfurter fertig gestellt. Und das haben wir mit vielen Gästen darunter unter anderem Frankfurts Oberbürgermeister OB René Wilke und Anne Baaske als Geschäftsführerin des AWO Landesverband Brandenburg e. V. vielen Unternehmerinnen und Unternehmern, die am Bau beteiligt waren, Mieterinnen und Mieter und vielen AWO Kolleginnen und Kollegen gefeiert.

AWO Geschäftsführerin des Kreisverbandes Frankfurt (Oder)-Stadt e.V. Kati Karney legte in ihren Eröffnungsworten den Schwerpunkt auf die Werte der Arbeiterwohlfahrt – die Arbeit für die älteren Menschen unserer Gesellschaft und ihre Umsorgung. Es geht bei dem Wohnprojekt um ein lebenswertes Wohnen im Alter in FFO, um Service für die ältere Generation und den würdevollen Umgang mit all den Dingen, die das Alter mit sich bringen. „Herr Wolf und die AWO sind hierbei eher zweitrangig zu betrachten“, so Kati Karney. „Wir haben uns Mühe gegeben, den älteren Menschen ein schönes und praktisches sowie den Bedürfnissen angepasstes Zuhause zu schaffen. Nicht mehr aber auch nicht weniger. Ich hoffe, die Menschen können dies gut für sich annehmen.“

Wir bedanken uns bei allen von Herzen, die uns und Alexander Wolf unterstützt haben und die sich mit uns verbunden fühlen 🥰
29. März 2022

Wiegenlieder aus aller Welt für Frankfurts Babies

Nach langer coronabedingter Pause fand Ende März endlich wieder Frankfurts Babytalerveranstaltung statt. Mit unserem Vorstand und unseren Partnern der Sparkasse Oder-Spree, der Drogerie dm und dem Ehrengast das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt feierten rund 20 Babies und ihre Eltern und Großeltern eine Willkommensparty im Marie Juchacz Haus. 

Besondere Töne auf ihren Kontrabässen brachten die Musiker Stephan Große Boymann und Luis Gomez Santos ins Foyer. Stephan Große Boymann gab den Eltern mit einem flammenden Appell mit auf den Weg, ihren Kindern so viel Musik wie möglich zu vermitteln, sie ein Instrument lernen zu lassen und möglichst viele Musikangebote der Stadt im Interesse ihrer Kinder zu nutzen. "Denn Musik bereichert in so vielfältiger Weise", sagte der Profimusiker. Nicht zuletzt sei sie ein hilfreicher Weg, zwischen unterschiedlichen Kulturen zu vermitteln. 

Uwe Stiehler, Marketingleiter des BSOF, überreichte allen Eltern und unserer AWO Kita Am Mühlental in Frankfurt (Oder) eine gerade erst vom Orchester produzierte CD, die eigens für Frankfurts Neugeborene und Kinder aufgenommen worden ist. "Guten Abend, gute Nacht" lautet der Titel der Wiegenlieder-CD. Zu hören sind Lieder aus vielen Nationen, darunter Japan, Spanien, Frankreich, Polen, die Ukraine und Russland - aus all diesen Ländern stammen die Musiker, die beim BSOF vereint aufspielen. 

16. März 2022

Infoabende für Angehörige

Wir bieten neu an: Angehörigentreff im Seniorenzentrum Am Südring Frankfurt (Oder)

Hier können Sie sich informieren, wie Sie Ihre Angehörigen pflegen. Und natürlich können Sie Ihre Fragen stellen. 

Folgende Themen und Termine bieten unsere Kollegen:innen an:

19. Mai  2022 / 17 Uhr - Leistungen der Pflegeversicherungen

28. Juni 2022 / 17 Uhr - Voraussetzungen / Beantragung eines Pflegegrades

19. Juni 2022 / 17 Uhr - Beantragung eines Schwerbehindertenausweises

23. August 2022 / 17 Uhr - Wohnungsfeld,- Heil- und Hilfsmittelberatung

27. September 2022 / 17 Uhr - Vorsorgevollmacht / Patientenverfügung

21. Oktober 2022 / 17 Uhr – Ernährungsberatung, Diabetes mellitus

Die Angehörigentreffen finden im Schulungsraum unseres AWO Seniorenzentrums Am Südring in der Konstantin-Ziolkowski-Allee 49 in Frankfurt (Oder) statt.

Für jeden Termin sind nur 20 Plätze verfügbar. Wir bitten Sie deshalb, sich im Vorfeld telefonisch, unter einer der angegebenen Telefonnummern anzumelden.

Sollten Sie einen bereits zugesagten Schulungstermin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie, telefonisch abzusagen, um anderen Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen.

 

Kontakt

Sarah Deckers

Telefon: 0335 40081 40

oder

Marina Schuh

Telefon: 0335 40081 10

7. März 2022

Pflegedienst AWO Care zieht um

Das Projekt "Wohnpark an der Sonnenallee" ist so gut wie fertiggestellt. Hier ist seit 2020 Wohnraum entstanden - Bauherr ist Unternehmer und Fliesenlegermeister Alexander Wolf - , der unmittelbar dem Wohnkomfort und -Bedürfnissen Frankfurts älteren Bürgerinnen und Bürger angepasst ist 👩‍🦳👴
Seniorengerechter Wohnraum mit Extras wie dem Concierge- und Brötchen-Service, barrierefreien Wohnungen mit Balkon oder Terrasse und mit unserem Pflegedienst AWO Care Frankfurt (Oder) vor Ort ...
Wenn Sie mehr erfahren wollen, rufen Sie einfach an! Unsere Kollegin Franziska Voß ist für Sie erreichbar. Telefonisch unter 0160 8935922 oder 0335 55313155 oder per Mail hausverwaltung@awo-kv-ff.de
9. Februar 2022

Stellvertretende PDL für AWO Care gesucht

Komm in unser Team!

Wir suchen für unseren kleinen, fast schon familiären Pflegedienst AWO Care eine stellvertretende Pflegedienstleitung (m/w/d).
Dich erwartet ein klasse Team, Dienstzeiten, die wir gemeinsam und individuell absprechen, AWO-Tarif und extra AWO-Feiertage, Weihnachtsgeld, Willkommensprämie, Fort- und Weiterbildungen - und, wenn du willst kannst du bei uns deine Ausbildung zur Pflegedienstleitung absolvieren.

Bewerben geht ganz einfach per Mail unter bewerbung@awo-bb-ost.de oder per Telefon 0335 565749 27
9. Februar 2022

#impfenistsolidarisch

Impfen gegen das COVID-19-Virus ist gelebte Solidarität. 

Wir wollen ein Zeichen setzen gegen Meinungsmache, Hetze und Desinformation. Wissenschaftler:innen und Studien bestätigen: Impfungen und Boostern gegen COVID 19 minimieren nachweislich nicht nur die Wahrscheinlichkeit eines schweren Krankheitsverlaufs, sondern außerdem das Risiko, sich und andere anzustecken. 

Deshalb: Lassen Sie sich impfen!

8. Februar 2022

Süße Grüße zum Geburtstag

Dem Geburtstagskind in unserer AWO Tagespflege Am Südring in Frankfurt (Oder) wünschen wir nachträglich und trotzdem von Herzen: Alles Beste ❤🥁🥂

21. Januar 2022

Die ersten Bewohner:innen sind eingezogen

Der „Wohnpark an der Sonnenallee“ nimmt langsam Gestalt an. 2020 begannen dort die Bauarbeiten für einen neuen Wohnkomplex. Inzwischen sind die ersten Bewohnerinnen und Bewohner eingezogen. Die neuen 35 Wohnungen sind vor allem für Ältere gedacht. Alle Einheiten sind altersgerecht, modern und hell.

Und: Unser erfahrenes AWO-Conciergeteam bietet dazu Service und ein Stück Sicherheit für alle Bewohner:innen. Hier sind täglich Ansprechpartner vor Ort. Sie übernehmen Empfangsdienste, nehmen Pakete entgegen und erkundigen sich regelmäßig telefonisch nach dem Befinden der Bewohner:innen und es gibt sogar einen Brötchen-Service. 
12. Januar 2022

Wir bilden dich aus!

Für unsere Küche im AWO Seniorenzentrum Am Südring in Frankfurt (Oder) suchen wir eine:n Auszubildenden:in (m/w/d) zum Koch/zur Köchin.

Du bringst mit:
• eine erfolgreich abgeschlossene Schulausbildung
• gute Deutsch- und Englischkenntnisse
• ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein
• hohe Motivation und Freude an der Arbeit
• sehr gute Umgangsformen und ein gepflegtes Erscheinungsbild
• Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Teamfähigkeit
• idealerweise hast du bereits einige praktische Erfahrungen in der Küche gemacht

Deine Aufgaben:
• Du bereitest Lebensmittel fachkundig zu
• Du eignest Dir verschiedene Schneidetechniken an
• Du erlernst küchentechnischen Verfahren, z.B. verschiedenen Schneidetechniken, Garmethoden
• Du machst Dich mit der Lagerung und Qualitätskontrolle von Lebensmitteln, sowie mit den Hygienevorschriften vertraut

Das bieten wir dir:
• attraktive Vergütung nach Azubi-Tarifvertrag
• VBB Ticket
• Gesundheitsticket
• familiäre Zusammenarbeit, Unterstützung und Vertrauensperson
• Ausbilder, der dich begleitet

Ausbildungsbeginn: 1. Oktober 2022
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Gerne bieten wir Dir auch Praktika oder einzelne Schnuppertage an!
12. Januar 2022

Viele Ausflüge für unsere Klienten:innen

Wir sind schon in Vorfreude: Und zwar sehnen wir die warmen Tage herbei, ohne dicke Jacken und Strümpfe. Unsere AWO-Kollegen:innen der Tagespflege Am Südring aus Frankfurt (Oder) organisieren für unsere Klienten:innen zum Beispiel jeden Tag eine andere Beschäftigung - wie auf den Bildern führen Ausflüge dann unter anderem in den Wildpark im Frankfurter Stadtwald.

In unserer AWO Tagespflege in Frankfurt (Oder) werden Angehörige garantiert gut umsorgt. Wir haben auch noch freie Plätze. Rufen Sie einfach an! Tel. 0335 40081 40
3. Januar 2022

Freie Plätze in unserer AWO Tagespflege

In unserer AWO Tagespflege am Südring in Frankfurt (Oder) haben wir freie Plätze!!!

Hier können von unserem professionellen Team zwölf Tagesgäste von Montag bis Freitag oder tageweise zwischen 8 Uhr und 16 Uhr in einer familiären Atmosphäre betreut werden. Wir bieten viele Beschäftigungsmöglichkeiten und Ausflüge. Die Leistungen der Tagespflege und Betreuung können variabel genutzt werden. Bitte, kontaktieren Sie uns einfach bei weiteren Fragen 🙌
19. Oktober 2021

Ü80-Trommel-Band in der KUMA

WOW 🥁 Ein Trommelzirkel für unsere Frankfurter Senioren:innen. Im Rahmen der Brandenburgischen Seniorenwoche waren unsere Bewohner:innen des AWO Seniorenzentrums "Am Südring" in der Kulturmanufaktur Gerstenberg in den Gerstenberger Höfen. Bei dem Kurs dabei war unter anderem Linda Pickny, eine der Akteurinnen der KUMA.

Die Wirkung auf Senioren:innen, selbst auf an Demenz erkrankte Frauen und Männer, soll enorm sein. Und noch mehr positive Effekte hat Trommeln: Die Teilnahme ist unabhängig von Alter, Geschlecht, Einschränkung oder musikalischer Vorbildung. Es geht in diesen Runden letztlich um Gemeinschaft, das Musizieren und den Spaß miteinander.

Vielen Dank für diese tolle Möglichkeit, zusammenzukommen 💐
Und vielen Dank an unsere AWO Kollegen:innen für die Betreuung 🥰
01. Oktober 2021

media.labs im AWO-Jugendtreff eröffnet

Mit verschiedensten Projekten versucht man seit dem Pisa-Schock 2001 junge Menschen ans Lesen heranzuführen.
Gerade im Jugendlichen-Alter ist das umso wichtiger. Denn: hier kommt der sogenannte „Leseknick“ hinzu. Freunde spielen eine große Rolle, neue Interessen, die eigene Identitätsentwicklung. Bücher sind out.

Die Aufgaben der „Stiftung Lesen“ unter anderem sind riesengroß.
Sie muss Ehrgeiz wecken. Auf neue Leseformen eingehen. Zum Lesen anstiften.

Das Projekt media.labs setzt hier an. Und geht dabei auf die unterschiedlichen Mediengewohnheiten ein.
Ina Koschitzke von der offenen Jugendarbeit in FFO beantragte bei der „Stiftung Lesen“ eine Grundausstattung an Medien und bekam sie bewilligt. Insgesamt gibt es in Deutschland bislang 50 dieser „media.labs“ – und nur zwei in Brandenburg!!! Eins davon ist jetzt in unserem AWO Jugendtreff in Booßen eingeweiht worden!!!
Zur Grundausstattung des "media.labs" gehören neben digitalem Equipment wie Mikrofon, Kopfhörer, Tablets auch klassische Medien wie Bücher, Zeitschriften, CDs, Filme und Spiele.

Das Ansinnen des Projektes: In kleinen Gruppen zusammen mit dem Mikado Medienangebote bereitzustellen. Klubnachmittage, die sich mit dem Lesen beschäftigen, sollen angeboten und organisiert werden. Nachmittage, an denen kleine Videoclips – intergiert mit dem eigenen Smartphone – gedreht werden. Die Kinder sollen ihre eigenen Geschichten mit neuer Technik erzählen.

Wir wünschen allen jungen Leuten richtig viel Freude und Entdeckerspaß im neuen "media.labs" 🤖👌🎮🕹️
01. Oktober 2021

Großartige Resonanz auf die AWO Jugendweihen 2021

Ganz ehrlich?
Wir sind ebenfalls überwältigt von den Jugendweihen 2021. Wir haben im Vorfeld gezittert, diskutiert, Pläne gemacht und wieder verworfen. Lange war nicht klar, ob die Termine in der Corona-Pandemie wie angekündigt stattfinden können.

Am Ende hatten wir neben unseren vielen, vielen tollen Ehrenamtlern, die die Veranstaltung gemanagt haben, unseren Gastrednern Anne Baaske, AWO Landesgeschäftsführerin und Frankfurts OB René Wilke (diesmal schickte er Grüße per Brief), die Tänzerinnen von fire & flame, Sängerin Sophie-Marie Müller, Moderator Robert Pachaly und AWO Geschäftsführerin Kati Karney einen tollen Partner an unserer Seite - nämlich das Friedrich-Wolf-Theater Eisenhüttenstadt. Der Support an allen drei Wochenenden war grandios 🎭🤩🎉

Liebe Jugendweihe-Teilnehmer:innen 2021, es hat auch uns Spaß gemacht, mit euch zu feiern. Es war uns eine große Freude, euch an eurem Tag ein Stück begleiten zu dürfen. Wir wünschen euch alles Glück der Welt für eure Zukunft ❤️
29. September 2021

Herzliche Einladung!

22. September 2021

Spiele für alle ambulant-betreuten Damen und Herren

Unser Team AWO Care Frankfurt (Oder) zelebrierte mit seinen Klienten:innen ein spielerisch-köstliches Sommerfest. Da alle zu pflegenden Damen und Herren ambulant, also in ihrem Zuhause, betreut werden, war der Nachmittag etwas Besonderes. Denn anders als im teilstationären und stationären Bereich, sehen sich die Klienten:innen sonst nie.
21. September 2021

Reichlich Show zur AWO-Jugendweihe

Richtig tolle Tänze des Tanzensemble Fire & Flame, unsere Solistin Sophia-Marie Müller, Anne Baaske, Geschäftsführerin des AWO Landesverbandes Brandenburg als Gastrednerin und Moderator Robert Pachaly mit Kati Karney, Geschäftsführender Vorstand des AWO Bezirksverbandes Brandenburg Ost e.V. - und natürlich unsere vielen freiwilligen AWO Helfer:innen machen heute euren Tag, liebe Jugendweihelingen ❤️💙 Wir freuen uns sehr, mit euch euren großen Tag feiern zu dürfen!!!!
21. September 2021

Grillwurst, Glücksrad, viele Gäste

Buntes Hoffest im SZ "Am Südring": Unsere Bewohnerinnen und Bewohner unseres Seniorenzentrums "Am Südring" in Frankfurt (Oder) und unsere Tagesgäste unserer Tagespflege hatten viel Zuspruch bei ihrem Hoffest. Vom schönsten Sonnenschein begleitet feierten sie und unsere Kollegen:innen gerade das Zusammensein. Es gab für unsere Senioren:innen und Gäste Spiele und ein Glücksrad, Grillwurst und ein Kuchenbuffet.

Herzlichen Dank an alle AWO-Herzmenschen für die tolle Vorbereitung 🤩
20. September 2021

Zahngesundheit zum Babytaler

Das war einer der schönsten Tage seit langem heute für uns 👶👶👶👶👶👶 Wir hatten nach langer Zeit endlich wieder Babys zur Begrüßung mit dem Frankfurter Babytaler im Haus ❤️💙 Wir hoffen, euch hat der Vormittag genauso Spaß gemacht, wie uns.
Wir möchten uns ausdrücklich bei unseren Partnern der Sparkasse Oder-Spree bedanken, bei allen Frankfurter Drogeriemärkten dm, die für die Familien immer sehr hübsche Beutelchen packen, bei unserem Ehrengast Gudrun Sommer, die als Zahnärztin wertvolle Tipps zur richtigen Zahnhygiene bei Kleinkindern hatte, bei der AWO Kita Am Mühlental für ihr tolles, tolles Programm und bei allen AWO Menschen, die den wunderbaren Tag heute möglich gemacht haben ❤️
Der nächste Babytaler wird übrigens - so zumindest der Plan - am 2. Dezember 2021 gefeiert. Anmeldungen sind über babytaler@awo-kv-ff.de möglich.
4. Juli 2021

Vom Tanz am Meer

Freunde finden, gemeinsam einen Tanz einstudieren, chillen und genießen: Die Ferien können wohl kaum schöner starten. 

Unsere Kinder und Jugendlichen der AWO- und SPI Kids Tour  jedenfalls haben eine Menge zu berichten. 

Von gemeinsamen Erlebnissen und Abenteuer am Strand, der Stadt Stralsund und dem Ozeanen Stralsund. Und bei allen Aktivitäten sind die Kids über sich hinausgewachsen.

Was für eine großartige Begegnung am Meer, die auf jeden Fall fortgeführt werden soll. 

Das Projektthema hieß dieses Jahr "Stell dir vor du kannst das!" Unterstützt wurde unser Betreuerteam vom unterstützt vom AWO Ortsjugendwerk Boossen/Kliestow

Tanz am Meer
5. Juli 2021

Menüfahrer:innen gesucht!

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Studentinnen und Studenten, 

wollt ihr euch in den Sommer(Semester)ferien etwas dazuverdienen?
Wir hätten den idealen Job für euch, bei dem ihr eure
freie Zeit genießen und trotzdem Geldverdienen könnt.

Wir suchen: Fahrer:innen (m/w/d) für unseren Menüservice "Essen auf Rädern"
Wo: in Frankfurt (Oder) und Umgebung
Ab wann: sofort
Die Fahrzeuge: stellen natürlich wir
Was bekommt ihr: der Job basiert auf 450-Euro-Basis

Habt ihr Fragen? Dann meldet euch gleich unter Tel. 0335 4008116

PS: Selbstverständlich kann sich auch jeder andere, der interesse an dem Stellenangebot hat, bei uns melden. Wir freuen uns auf euch...
Markendorfs erste "Buchhaltezelle"
24. Juni 2021

Reiseziel: Stralsund

Es geht los: Heute Morgen starteten unsere Ferienkinder von der offenen Jugendarbeit Frankfurt (Oder) auf in ihre Ferienfahrt nach Stralsund. Bis nächsten Montag wird jetzt das Motto "Stell dir vor du kannst das!" zelebriert, teilt unsere Jugendkoordinatorin Ina Koschitzke mit. "Wir freuen wir uns auf unvergessliche, erlebnisreiche, aufregende und spannende Tage", sagt sie. "Wir wollen das Selbstbewusstsein unserer Kinder stärken, soziale Kontakte knüpfen und, dass sie über sich hinaus wachsen."

Die Kindern werden die Stralsunder Geschichte kennen lernen , sich mit dem Meer, der Ostsee beschäftigen und erlebnispädagogische Angebote wahrnehmen.

Ausdrücklicher Dank gilt unseren Sponsoren/Unterstützern, ohne die die Ferienfahrt kaum möglich gewesen wäre: Dazu gehören Aktion Mensch, Sparkasse Oder-Spee, WürttembergischeVersicherung und Kiwanis International Frankfurt (Oder).

Viele Grüße!
Markendorfs erste "Buchhaltezelle"
18. Juni 2021

Ein Hufeisen für viel Glück

Ein Hufeisen so aufgehängt, dass das Glück nicht herausfallen kann: Kati Karney, Geschäftsführerin des AWO Kreisverbandes Frankfurt (Oder) - Stadt e.V., überbrachte es Alexander Wolf zum Richtfest der neuen seniorengerechten Wohnhäuser an der Frankfurter Sonnenallee.

Der Rohbau, der mehrere Millionen Euro teuren Investition, ist abgeschlossen, der Dachstuhl fertig. Ohne Feier, so sagt es die Tradition, stehe der Neubau unter keinem guten Stern. Deshalb hatte Bauherr Wolf alle baubeteiligten Gewerke, Politiker, Geldgeber und Unterstützer geladen. Die Richtkrone ist der sichtbare Beweis.

Kati Karney beglückwünschte unterdessen zum gelungenen Bauprojekt. "Ich freue mich auch für Frankfurt (Oder)", sagte sie, "dass unsere älteren Bürger:innen so gut untergebracht und umsorgt sein werden. Gemeinsam für die Menschen: das liegt mir besonders am Herzen. Gerade vor diesem Hintergrund schätze ich den Einsatz von Herrn Wolf unheimlich. Seine Gabe, sich in ältere Bewohner:innen und Mieter:innen hineinzuversetzen, und ihre Bedürfnisse zu erspüren, das ist schon sehr besonders. Im Hinblick auf das neue Wohnprojekt an der Sonnenallee ist auffällig, wie ausgeklügelt und nicht alltäglich die Raumaufteilung ist.“

Die AWO wird die beiden künftigen Wohnhäuser verwalten. Es wird Conciergedienste vor Ort geben, den Pflegedienst AWO Care, einen Brötchenbringedienst und viel Service darüber hinaus. Die Vermietung ist bereits gestartet. Ende 2021 sollen die ersten Mieter:innen einziehen.
Markendorfs erste "Buchhaltezelle"
9. Juni 2021

Markendorfs erste "Buchhaltezelle"

Markendorfs erste "Buchhaltezelle" ist eröffnet 🎊🎀📖📔🎊 und das rund um die Uhr! Hier gibt es ab sofort Lesefutter für jedermann, von ganz jung bis ganz alt. Es darf getauscht, dazugestellt und mitgenommen werden. Das ganze Jahr über...

Unsere Teens und Kolleginnen Ina Koschitzke und Mandy Wintzler vom AWO Kreisverband Frankfurt (Oder)-Stadt e.V. der offenen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt werden den ungewöhnlichen Lesestand betreuen und nach dem Rechten schauen. Die ausgediente Telefonzelle steht am sogenannten Feldsteinhaus. Hier treffen sich einmal die Woche Kinder und Jugendliche aus dem Ortsteil Markendorf.

Die Buchhaltezelle ist ein Projekt des Ortsvereins in Zusammenarbeit mit vielen Unternehmern wie Elektro Jahn, Haag-Werbung und der Tischlerei Peil. Die alte Telefonzelle hat nicht nur eine maßgeschneiderte Sitzbank und Buchregale bekommen, sondern sogar ein Solarpaneel, das Energie in Licht umwandeln.

Die AWO wünscht: allerbestes Lesevergnügen ♥️

Markendorfs erste "Buchhaltezelle"
© 2021 - AWO Kreisverband Frankfurt (Oder) e. V.

Awo Kreisverband Frankfurt (Oder) e.V.


AWO Kreisverband
Frankfurt (Oder)-Stadt e.V.
Logenstr. 1
15230 Frankfurt (Oder)

Telefon: (0335) 56574910
Telefax: (0335) 56574940